Fraktion GB/JA! fordert Klimasession vor den Sommerferien

Seit Ende 2018 streiken jede Woche Schülerinnen und Schüler der Klimajugend und verlangen die Ausrufung des Klimanotstands in der Schweiz. Die Schweiz muss die Klimakrise endlich wie eine Krise behandeln. Die Fraktion Grünes Bündnis/Junge Alternative JA! fordert seit Jahren eine griffige Klimapolitik und fordert deshalb das Büro des Stadtrates auf, noch vor den Sommerferien eine Klimasession zu veranstalten und die hängigen klimapolitischen Vorstösse zu traktandieren. Der Gemeinderat soll diese bis dahin beantworten. Die Fraktion GB/JA! hat dem Stadtratspräsidenten Philip Kohli heute einen offenen Brief gesendet, den Sie hier herunterladen können.

Offener Brief: Klimasession für den Berner Stadtrat

Kontakt:

Rahel Ruch, Stadträtin / Co-Präsidentin GB: 076 517 02 08

Franziska Grossenbacher, Stadträtin GB: 076 304 43 58

Eva Krattiger, Stadträtin JA!: 079 849 60 90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.