Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimaversammlungen

15. März

Gründe eine Klimagruppe oder schliesse dich einer bestehenden Klimagruppe an!

Gemeinsam für den Wandel
Der Strike for Future wird das bisher grösste und relevanteste Projekt des Klimastreiks. Genau wie das Lösen der Klimakrise kann auch die Organisation dieses riesigen Events nicht von wenigen Menschen alleine geplant und durchgeführt werden. Der Klimastreik wird deshalb für den Strike for Future mit anderen Akteur*innen zusammenarbeiten, genauer mit Vereinen und NGOs , Sozialen Bewegungen und Institutionen, Gewerkschaften, Bildungsinstitutionen, Quartiervereinen, Wissenschaftler*innen, Interessengruppen und mit solidarischen und ökologischen KMUs. Alle interessierten Akteur*innen sind angehalten sich zu vernetzen, um Strukturen für die Organisation des Strike for Future und auch darüber hinaus aufbauen zu können. Mit vereinten Ressourcen, Erfahrungen und Wissen können nicht nur mehr Menschen für den Strike for Future mobilisiert werden sondern es wird auch die Basis für eine langfristige und starke Klimabewegung geschaffen.

Aufbau alternativer Strukturen
Im Vorfeld des Strike for Future ruft der Klimastreik zur Bildung von Kollektiven (Klimagruppen) auf lokaler Ebene auf. Die Kollektive sind entweder an einen Ort gebunden, wie an eine Gemeinde oder Quartier oder sie entstehen in bereits bestehenden Institutionen, wie in Vereinen, Religionsgemeinden oder am Arbeitsplatz. Die Kollektive bieten auch eine Möglichkeit für ältere oder arbeitende Menschen sich zu organisieren und zu engagieren, etwa über sogenannte Klimaversammlungen. Diese haben zum Ziel, den Diskurs über die Klimakrise tiefer in den Alltag zu tragen und in der Bevölkerung zu verankern.

Am 15. Mai führen diese Kollektive (Klimagruppen) eigenständig, aber gemeinsam unter dem Dach des Strike for Futures Aktionen durch und tragen so zu einem nächsten Schritt in die Richtung einer ökologischen und klimafreundlichen Gesellschaft bei. Doch auch nach dem Aktionstag an sich sollen die Kollektive weiterbestehen und sich weiterhin dezentral und basisdemokratisch mit den Menschen für den nötigen Wandel einsetzten.

Ich möchte eine Klimagruppe gründen! – wie gründe ich eine Klimagruppe?

Details

Datum:
15. März