Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Referat zum Thema „Globale Bewegungsfreiheit“

17. Mai | 20:00 - 21:30

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Berner Beratungsstelle für Sans-Papiers findet das Referat von Dr. Andreas Cassee, Autor von „Globale Bewegungsfreiheit – Ein philosophisches Plädoyer für offene Grenzen“ statt.
Die Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit innerhalb eines Staates ist ein anerkanntes Menschenrecht. Ein Recht auf grenzüberschreitende Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit sieht das geltende Völkerrecht hingegen nicht vor. Gibt es eine überzeugende Rechtfertigung für diese Asymmetrie? Oder sollten Menschen grundsätzlich frei entscheiden dürfen, in welchem Land der Welt sie leben wollen? Andreas Cassee gibt einen fundierten Überblick über die migrationsethische Debatte der letzten 30 Jahre und bezieht zugleich Stellung für eine Position, die die individuelle Selbstbestimmung über den eigenen Aufenthaltsort ins Zentrum stellt.

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort

Le Cap (Französische Kirche)
Predigergasse 3
Bern,3000Schweiz
+ Google Karte