Mit einem engagierten Wahlkampf möchte das Grüne Bündnis seine Vertretung im Stadtrat stärken. Mit Franziska Teuscher als Gemeinderatskandidatin stellt das Grüne Bündnis eine politisch erfahrene Persönlichkeit zur Wahl auf. Ein wichtiges Thema in der Kampagne des Grünen Bündnis ist „Wohnen für alle“ und die Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus in Bern. Ein zentrales Instrument dazu stellt die breit abgestützte und erfolgreiche Initiative „Für bezahlbare Wohnungen“ dar. Weitere Schwerpunkte der Politik des Grünen Bündnis sind in der Wahlplattform definiert. Diese umfasst verschiedene Themen: Energie und Klima, Stadtplanung und Verkehr, Ausbildung und Arbeitsplätze, Chancengleichheit und Kultur.

Die Stadtratsliste „Grünes Bündnis, junge grüne und GewerkschafterInnen“ (Liste 13) zeichnet sich aus durch breite Vernetzung und Vielseitigkeit: Zur Wahl stellen sich 40 Persönlichkeiten mit Erfahrungen u.a. in Bereichen der Umwelt-, Sozial-, Migrations- und Bildungspolitik. Auf der Liste vertreten sind auch Personen aus dem Kulturbereich, dem Gesundheitswesen sowie Finanz- und GleichstellungsexpertInnen.Weitere Informationen zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie in unserer Wahlzeitung.

Das Grüne Bündnis steht seit 25 Jahren für eine  eine soziale, ökologische und lebensfreundliche Stadt Bern ein. In der letzten Legislatur hat die Partei sowohl in der Exekutive, als auch in der Legislative eine erfolgreiche Bilanz zu verzeichnen. Mehr zu den Erfolgen der Politik des Grünen Bündnis finden Sie hier.